Kalender

Montag, 27. August 2018, 10.00 Uhr
Onleihe Oberlausitz: Einführung in die Handhabung

Der Personenkreis der Nutzer virtueller Medien wird immer größer. Viele bevorzugen elektronische Medien in bestimmten Lebenssituationen zusätzlich zum herkömmlichen Buch. Dementsprechend ist der Bestand an dieser Mediengruppe kontinuierlich erweitert worden und umfasst bereits über 15.000 E-Books, E-Audios und E-Videos, von denen Sie bequem eine Auswahl auf Ihren eigenen Computer, E Book-Reader, Ihr Tablet oder Smartphone herunterladen können, unabhängig von den Öffnungszeiten und der Entfernung zur Bibliothek. Was auch immer Sie wissen müssen, um selbst in die „Onleihe“ einsteigen zu können, von der Recherche bis zum Handling und den Ausleihfristen, erfahren Sie bei dieser Schulung. Ebenso werden Sie fit gemacht für die Nutzung verschiedener Datenbanken, wie die elektronische Form des „BROCKHAUS“, die Munzinger-Datenbank mit den Schwerpunkten Biographien, Länderprofile und Ereignisse sowie die Standardwerke von Duden.

Eintritt:   frei

Ort: Stadtbibliothek Bautzen, Hauptbibliothek, Schloßstraße 10

Freitag, 31. August, 19.30 Uhr
Christine Sylvester liest "Ganovenblues" : ein Dresden-Krimi

Der Sommerkrimi zum Altstadtfestival

Es lief schon mal besser für das Dresdener Taxiunternehmen, kurze Fahrten, zu wenig Arbeit. Da kommt Kökkenmöddinger ein zufällig aufgegabelter Kunde mit Sonder-wünschen wie gerufen. Der imposante Herr mit der Ausstrahlung eines Al Capone kennt sich in Dresden überhaupt nicht aus und sucht nach durchzechtem Wochenende sein Auto. Der Mann scheint seltsame Geschäfte zu tätigen, und immer wieder heften sich Verfolger an Kökkenmöddingers Taxi. Kökkenmöddinger will endlich wissen, mit wem er es zu tun hat. Da beide die Leidenschaft für Blues verbindet, kommt es dazu, dass sie gemeinsam gleichermaßen vor dem organisierten Verbrechen flüchten wie vor den Personenschützern der Polizei, während sich in der Öffentlichkeit wilde Spekulationen über eine Entführung zusammenbrauen. Und ausgerechnet Kökkenmöddinger hält man für den Entführer…

Ein opulenter Dresden-Krimi, mit Augenzwinkern zu genießen.

Eintritt:  6,00 €  ohne Bibliotheksausweis / 3,00 €  mit Bibliotheksausweis

Ort: Stadtbibliothek Bautzen, Hauptbibliothek, Schloßstraße 12