„Wird's besser? Wird's schlimmer? fragt man alljährlich. Seien wir ehrlich: Leben ist immer lebensgefährlich!“ Erich Kästner

  KategorienStadtbibliothek Bautzen
Porträt Erich Kästners, gezeichnet von Maria Schramm

Dem vor 125 Jahren in Dresden geborenen Erich Kästner ist derzeit eine Vitrinenausstellung in der Ebene 4 der Hauptbibliothek gewidmet. Als Schriftsteller, Drehbuchautor, Publizist und Verfasser von Kabaretttexten ist er weltweit bekannt. Seine Werke sind in über 60 Sprachen übersetzt worden. Vor allem die Kinder- und Jugendbücher erfreuen sich ungebrochener Beliebtheit, erleben ständige Neuauflagen und bilden die Grundlage zahlreicher Verfilmungen.
Die Vitrinenschau wird bis zum 20. August 2024 zu sehen sein.
 

Porträt Erich Kästners, gezeichnet von Maria Schramm
Zeichnung: Maria Schramm

Zurück