Regeln für den Bibliotheksbesuch während der Corona-Zeit

  KategorienStadtbibliothek Bautzen

Regeln für den Bibliotheksbesuch während der Corona-Zeit

Bitte sorgen Sie durch disziplinierte Einhaltung der Hygieneregeln für unser aller Gesundheitsschutz und helfen Sie dadurch mit, dass wir weiter kontinuierlich für Sie da sein können.

•    Personen mit einer Symptomatik, die auf eine Erkrankung an Covid-19 hindeutet (Fieber, Halsschmerzen, Husten), dürfen die Einrichtungen der Stadtbibliothek nicht betreten.
•    Das Tragen einer korrekt sitzenden medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung (ausgenommen Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr) ist Voraussetzung für den Zutritt zur Bibliothek.
•    Zur Kontaktverfolgung erfassen wir persönliche Daten: Name, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse, Postleitzahl und gegebenenfalls Adresse sowie Zeitraum des Besuchs.
•    Halten Sie mindestens 1,5 m Abstand zu anderen Personen.
•    Die Besuchsdichte wird durch die Benutzung von Körben geregelt.
•    Bitte nutzen Sie zur Desinfektion von Händen und Körben die bereitgestellten Desinfektionsmittel.
•    Serviceangebote sind mit Enschränkungen nutzbar. Voraussetzung für die Benutzung des Lesesaals sind Terminbuchung unter Tel.: 03591 / 534 826 und Nachweis eines Negativtests nach SächsCoronaSchVO vom 26.05.2021 § 9 (6).
•    Die Dauer Ihres Aufenthalts (außer Lesesaal) sollte nach Möglichkeit 30 Minuten nicht überschreiten.

Hauptbibliothek - bibliotheksservice@bautzen.de
•    Es darf sich nur eine Person / Familie im Aufzug aufhalten.
•    Bitte lassen Sie deshalb körperlich beeinträchtigten Personen den Vorrang und benutzen Sie notfalls die Treppe.

Kinder- und Jugendbibliothek - jugendbibliothek@bautzen.de
•    Der Eingang in die Bibliothek erfolgt über den Buttermarkt und der Ausgang über den Wendischen Graben.
•    Internetplätze und Spielekonsole stehen nicht zur Verfügung.

Fahrbücherei - fahrbuecherei@bautzen.de
Auf Grund der beengten Räumlichkeiten kann es zu Einschränkungen und zu Wartezeiten vor der Fahrbücherei kommen. Es wird daher empfohlen, im Voraus die kostenfreie Bestellung per E-Mail zu nutzen.

Über aktuelle Entwicklungen informieren wir Sie auf dieser Seite. Für Auskünfte stehen wir gern während der Öffnungszeiten unter 03591 534-827 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!            

 

Zurück

Mund- und Nasenschutz