Bibliotheken bleiben mit 3G geöffnet

  KategorienStadtbibliothek Bautzen

Die sächsische Corona-Notfall-Verordnung vom 19.11.2021 sieht für Bibliotheken  den 3G-Nachweis sowie die Kontaktdatenerfassung vor.

Die Stadtbibliothek Bautzen mit ihren drei Standorten bleibt geöffnet. Die Fahrbücherei fährt nach regulärem Fahrplan weiter und auch die Kinderbibliothek freut sich über Leseratten. In allen Bereichen kommt für Personen ab 16 Jahren die 3G-Regel zum Einsatz. Wir bitten Sie, den entsprechenden Nachweis und ein Dokument zur Legitimation vorzulegen.
Arbeiten im Lesesaal ist möglich. Wir appellieren an Sie, die Aufenthaltszeit in der Bibliothek so kurz wie möglich zu halten. Für die Rückgabe von Büchern, CDs und DVDs kann auch die Medienrückgabebox im Hausflur Schloßstraße 10 genutzt werden. Bücher aus der Fernleihe, Spiele und Tonies gehören nicht in die Box, sondern müssen am Ausleihtresen abgegeben werden.
Im Interesse Ihrer Mitmenschen halten Sie sich bitte strikt an die bekannten Hygiene-Regeln, wie korrektes Tragen eines medizinischen Mund- und Nasenschutzes und das  Einhalten der Abstände.

Formular zur Kontaktdatenerfassung

Medienangebot der Stadtbibliothek

Zurück